Mode

Fehler, die wir machen, wenn wir DEPILIEREN. Sei vorsichtig!

Haarentfernung wird für immer im Leben von Frauen vorhanden sein, daher ist es besser, keine Fehler zu machen, die uns sehr ärgerliche Probleme bereiten könnten.

1.- Sehr langes Haar.

Sie zu groß werden zu lassen und sie dann zu entfernen, ist einer der häufigsten Fehler. Wenn Sie das tun, werden Sie das nur erreichen, wenn Sie sich rasieren, sie brechen in zwei Hälften. Am besten lassen Sie die Haare 4 bis 6 Wochen wachsen.

2.- Einen Tag vor einem wichtigen Ereignis aufwachen.

Dies ist das Schlimmste, was Sie tun können, da die Haut gereizt und empfindlich ist, sodass Ihr Aussehen nicht das Beste ist. Mindestens 4 Tage vorher.

3.- Vor dem Rasieren Cremes verwenden.

Es ist logisch, dass die Haut fettig wird, sodass das Wachs nicht richtig haften kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut trocken ist, bevor Sie sich rasieren.

4.- Verwenden Sie einen abgenutzten Rechen.

Wenn Sie versuchen, sich mit einem verbrauchten Rechen zu rasieren, reizen Sie Ihre Haut zu stark und können sich nicht einmal gut rasieren. Es ist notwendig, dass Sie den Rechen mindestens alle 2 Wochen wechseln.

5.- Verwenden Sie keine Creme oder Seife.

Es ist nicht ratsam, den Rechen ohne Creme oder Seife in dem Bereich zu übergeben, den Sie entfernen möchten. Wenn Sie Sahne verwenden, rutscht der Rechen leichter und Sie vermeiden, sich zu schneiden.

6.- Ohne viel Licht rasieren.

Wenn Sie sich an einem Ort rasieren, an dem es nicht viel Licht gibt, verlassen Sie den Bereich viel dichter als Sie denken. Eine gute Beleuchtung ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Bereich frei von Haaren ist.

Video: Rasieren vs. WaxingDer ultimative Methodencheck! (April 2020).