Mode

Welpe mit TERMINAL Krankheit erfüllt seine WUNSCHLISTE vor dem Färben, unmöglich, nicht zu weinen

Als Riina Cooke herausfand, dass Romeo, ein 9-jähriger Boxer, an terminalem Knochenkrebs litt, war er völlig am Boden zerstört. Er war immer der liebevollste und perfekteste Hund, den man haben konnte. Es war nicht nur das Haustier, sondern auch ein echtes Familienmitglied. Aus diesem Grund machte Riina ihr eine Liste von Wünschen, die sie erfüllen musste, bevor sie zum Himmel der Welpen ging.

Hier Ihre Wunschliste:

Eine Überraschungsparty zum Geburtstag.

Besuchen Sie die Vereinigten Staaten

Diese Mutter hat Pediküre gemacht.

Nimm dein erstes Bier mit Papa in einer Bar.

Feiern Sie den Valentinstag.

Manchmal ist das Leben nicht fair, aber Romeo genoss, was kleine Hunde konnten.

Ein Teller Sushi für ihn allein. Ich habe ihn wirklich geliebt!

Machen Sie eine Patrouillenfahrt.

Machen Sie ein Foto mit Ihren Helden, den Feuerwehrleuten!

Iss einen Mc Donald's Burger mit deinen Eltern.

Erhalten Sie eine vollständige Massage von Mama.

Habe ein Blind Date mit einem hübschen kleinen Hund.

Frühstücken Sie mit Papa im Bett.

Sie werden immer mit viel Liebe Romeo in Erinnerung bleiben.

Dies waren nur einige der Wünsche, unter anderem eine Berühmtheit zu treffen, einem Tierheim zu helfen, einen Sonnenuntergang zu beobachten und im Bett zu frühstücken.

Nun kam ein neues Baby zu diesem schönen Paar nach Hause. Natürlich wird die Idee niemals sein, Romeo zu ersetzen, sondern die gleiche Liebe zu teilen, die er erhalten hat.