Mode

Möglichkeiten, deinem Freund deine Wahrheiten zu sagen, ohne aufzuhören zu reden

Manchmal kommt es vor, dass eine unserer Freundinnen in verschiedenen Situationen schlecht aussieht, egal ob sie sich schrecklich angezogen hat oder ihr Make-up schon wie ein Mem ist, mit einem Drecksack datiert oder einfach etwas tut, das uns stört. Aber die Meinung ist nicht so einfach, wie es scheint, denn selbst wenn es Ihr Freund ist, fürchten Sie, dass Sie die Dinge falsch verstehen und alles außer Kontrolle gerät oder Sie für eine neidische Person halten.

Aber ein Teil davon, ein Freund zu sein, besteht darin, aufrichtig zu sein und uns als Ort zu helfen. Deshalb geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie Kritik üben können, ohne dabei gehasst zu werden.

Dass die Kritik immer positiv ist

Eine konstruktive Kritik wird niemals schlecht aufgenommen, da sie der anderen Person helfen soll. Wenn er zum Beispiel mit einem Drecksack geht, können Sie ihm sagen, dass sie zu viel wert ist, um Parasiten wie ihn zu unterstützen. Wenn ein Kleidungsstück Sie nicht bevorzugt, können Sie sagen: Ich denke, dass Hosen Ihrem Körper nicht gerecht werden, es zeigt nicht, wie schön es ist.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Anfälligkeiten verletzen

Niemand mag Kritik, aber sie ist notwendig, und wenn sie gut gemeint sind, danken Sie ihnen am Ende sogar. Wenn das Thema manchmal heikel ist und Sie weitere Vorsichtsmaßnahmen treffen, verletzen Sie die Anfälligkeit. Aber wenn Ihre Absicht gut ist, wird es Erwachsenen nicht passieren.

Sag nicht, was sie zu hören hofft

Normalerweise möchten die Leute immer wissen, was sie hören möchten, wenn sie nach einer Meinung fragen. Tu es nicht, wenn jemand nach deiner Meinung fragt, musst du es geben, wie du es fühlst. Obwohl es weh tut, wird Ehrlichkeit immer geschätzt.

Vor dem Kommentieren warnen oder fragen

Kritik ist eine heikle Angelegenheit. Wenn sie zum Beispiel nach Ihrer Meinung fragt, müssen Sie sie warnen, dass Sie sehr aufrichtig sind und dass Sie ihr Ihre wahre Meinung mitteilen, damit sie ihr zuhören muss, ohne wütend zu werden. Wenn er Ihnen etwas sagt und Sie Ihre Meinung mitteilen müssen, ist es am besten zu sagen: Kann ich Ihnen meine Meinung mitteilen? Somit finden die Missverständnisse nicht statt.

Halt die Klappe ist es auch wert

Unsere Freundin ist bereits eine reife Person und wir sind uns einig, dass wir alle für unser Handeln verantwortlich sind. Also, ja, von Zeit zu Zeit müssen Sie unserer Freundin klar machen, dass etwas nicht läuft oder dass sie es ist jemanden verletzen Wir sind auch nicht Ihr privater Berater.

Denken Sie daran, dass Vertrauen ein überaus wichtiger Faktor ist, bevor Sie sich an einen unserer Tipps wenden. Diese Ehrlichkeit ist grundlegend, denn obwohl es weh tut, wird sie wissen, dass sie auf dich zählt, weil du sie niemals anlügst.